FESTIVAL FÜR MUSIK UND
MULTIMEDIALE KUNST
03.07-08.07.2012

Neuigkeiten

Mehr Neuigkeiten zur Festivalplanung auf facebook.com/offtracksfestival


Offtracks ist ein Festivalformat, das bewegt!
Es bewegt sich und sein Publikum über die Grenzen des Jazz hinaus.

Das Projekt


Offtracks ist ein Festivalformat, das bewegt! Es bewegt sich und sein Publikum über die Grenzen des Jazz hinaus und verbindet ungehemmt experimentierfreudig Musik von jungen Nachwuchskomponisten mit Literatur, Film und Tanz.
Entlang der Straßenbahnlinie 11 organisiert ein junges Team von Dresdner Musikstudenten eine Konzertwoche: SechsTage, sechs Stationen, sechs Blickwinkel auf die Themen Raum und Zeit.

Das Festival

Durch Uwe Tellkamps "Der Schlaf in den Uhren" inhaltlich miteinander verbunden, beschäftigt sich die Veranstaltung mit dem zentralen Thema ZEIT – Was ist Zeit? Wie nehmen wir sie wahr?
Das Werk des Dresdner Autors beschreibt eine Straßenbahnfahrt der Linie 11 durch das damals sozialistische Dresden, beginnend an der Haltestelle Anton-/Leipziger Straße bis zur Plattleite. In Anlehnung an die Kurzgeschichte erfolgt an sechs ausgewählten Haltestellen entlang dieser Linie 11 eine sechstägige Veranstaltungswoche, die sich wie ein Zeitstrahl durch Dresden zieht. Hierfür verbindet Offtracks Tanz, Film und Malerei zu Geschichten und nimmt den Besucher mit auf eine Reise zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Wir brauchen Eure Hilfe

Wenn ihr Euch für dieses Projekt begeistern könnt, werdet Fan bei Facebook um die Veranstaltung zu einem unvergesslichen Ereignis werden zu lassen.



Gefördert durch die Landeshauptstadt Dresden, Amt für Kultur und Denkmalschutz und die Ostsächsische Sparkasse Dresden.

[...] und die Heimkehrenden darunter waren
in ihre Zeitungen, Bücher oder Gedanken
versunken, während vorn, in der Fahrer-
kanzel, das Mikrofon knackte [...]
Uwe Tellkamp, aus: "Der Schlaf in den Uhren"

Station 1

Musik // Tanz

Datum: 03.07.2012
Station: Bahnhof Neustadt
Ort: Sputnik (Schlesischer Platz 1)
Uhrzeit: 20.30 UHR (EINLASS: 19.30 Uhr)


Demian Kappenstein & Valentina Cabro

Das erste Konzert der Reihe wird unter dem Bahnhof Neustadt zu erleben sein, im Club Sputnik. Ein Raum, den sich der innovative Dresdner Schlagzeuger Demian Kappenstein gemeinsam mit der Choreographin Valentina Cabro zu eigen machen wird: Licht und Schatten, Bewegung und Stillstand, ein Schlagzeug unaufhaltsam wie ein mechanisches Uhrwerk und Tänzer gefangen zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft - wir nehmen euch mit auf eine ganz besondere Reise durch Raum und Zeit!

ICH WILL EIN TICKET

Beispielmusik

'Pitchandikulam'
von Demian Kappenstein

[...] und ich nahm Bilder mit und Stimmen [...]
Uwe Tellkamp, aus: "Der Schlaf in den Uhren"

Station 2

Musik // Wort

Datum: 04.07.2012
Station: Albertplatz
Ort: Erich-Kästner-Museum (Antonstraße 1)
UHRZEIT: 20.30 UHR (EINLASS: 19.30 Uhr)


Wortart Ensemble

An diesem Abend erwartet euch der faszinierende Wechsel vom Worte zur Melodie und zurück. Das Wortart Ensemble ist bekannt für seine Vertonungen zeitgenössischer Lyrik und verwendet auch innerhalb des OFFTRACKS Festivals Sprache als direktes Medium, um euch in die Welt von „Der Schlaf in den Uhren“ zu entführen. Im Lesecafé des Erich-Kästner-Museums wird sich das Vokalquintett ausgewählten Partien aus dem Textfragment widmen und neben Klangcollagen aus Gesprochenem und Gesungenem, auch speziell für diesen Anlass komponierte Werke zur Uraufführung bringen.

ICH WILL EIN TICKET

Beispielmusik

'Maß der Dinge'
von Lena Sundermeyer

[...] er ist süß und schwer, dieser Geruch, Moschus und Patchouli [...]
Uwe Tellkamp, aus: "Der Schlaf in den Uhren"

Station 3

Musik // Sinn

Datum: 05.07.2012
Station: Pulsnitzer Str.
Ort: Sabotage Club (Bautzner Str. 75)
UHRZEIT: 20.30 UHR (EINLASS: 19.30 Uhr)


Mara & David

Ein Konzert im Dunkeln wird es sein, ein Experiment mit Erinnerung und sinnlicher Wahrnehmung, denn ihr werdet die Musik buchstäblich riechen können. Mara von Fernes emotionale Texte erzählen Geschichten, die mit eigens zusammengestellten Gerüchen untermalt werden und euch in einen unwiderstehlichen Sog von Vergangenem ziehen. Welche Bilder entstehen in euren Köpfen bei dem schweren Duft von Moschus und Maras weicher Stimme? Die schlichte Besetzung von Gesang und Gitarre knüpft ein unmittelbares Band zwischen euch und der Musik und in Verbindung mit David Sicks virtuosem Gitarrenspiel dürft ihr euch auf ein unvergessliches Erlebnis freuen. Wir sind gespannt!

ICH WILL EIN TICKET

Mehr Informationen

Mara & David
Club Sabotage

Beispielmusik

[...] farbkastenbunte, dralle, und prahlerische Herausforderung in der von Grau und Feindseligkeiten durchwucherten Welt[...]
Uwe Tellkamp, aus: "Der Schlaf in den Uhren"

Station 4

MUSIK // MALEREI

Datum: 06.07.2012
Station: Nordstraße
Ort: Deutsch-Russisches Kulturinstitut
(Zittauer Straße 29)
UHRZEIT: 20.30 UHR (EINLASS: 19.30 Uhr)

Mock Grandeur // VALERIA DROTSKAJA

Dieser Abend steht im Zeichen des Moments. Das Quartett Mock Grandeur um den progressiven Komponisten und Gitarristen Sascha Henkel zählt zur Berliner Avantgarde und hat sich für diesen Abend der Instant Composition verschrieben - Musik, die aus dem Augenblick heraus entsteht und durch die individuelle Sprache der einzelnen Klangvirtuosen zu einer Farbfülle wächst, die euch mit selbstbewussten musikalischen Abwegen überraschen wird. Doch welcher Farben bedient sich Mock Grandeur? Die Antwort darauf liefert ein Maler, der Ton und Klang für euch sichtbar werden lässt.

ICH WILL EIN TICKET

Beispielmusik

'#4' von Sascha Henkel

[...] unsere Schritte, [...] angepaßt an den vorgegebenen [...] Takt der Musik
Uwe Tellkamp, aus: "Der Schlaf in den Uhren"

Station 5

MUSIK // TRAUM

Datum: 07.07.2012
Station: Angelikastraße
Ort: Gedenkstätte Bautzner Straße
(Bautzner Str. 112a)
UHRZEIT: 19.00 UHR // 20.30 UHR & 22.00 UHR
(Einlass jeweils 30 Minuten vor Beginn)

Agathe MacQueen // Neele Hülcker //
Sophia & Franziska Hoffmann

Am vorletzten Festivalabend öffnen wir behutsam Tür und Tor der Gedenkstätte Bautzner Straße für einen Blick in den sensiblen Raum der füheren DDR-Untersuchungshaftanstalt des Ministeriums für Staatssicherheit.
Ausgehend von Interviews mit ehemaligen Häftlingen setzen sich die Bühnen- und Kostümbildnerin Agathe MacQueen, die Komponistin Neele Hülcker und die Videokünstlerinnen Sophia und Franziska Hoffmann mit den Erinnerungen der damals Inhaftierten auseinander.
Über audio-visuelle Installationen im Hafthaus wird menschliches Verhalten in der Extremsituation von Unfreiheit und staatlicher Willkür künstlerisch untersucht.

ICH WILL EIN TICKET

[...] die Bahn hielt.
Uwe Tellkamp, aus: "Der Schlaf in den Uhren"

Station 6

MUSIK // FILM

Datum: 08.07.2012
Station: Elbschlösser
Ort: Lingner-Schloss
(Bautzner Straße 132)
UHRZEIT: 18.00 Uhr (EINLASS: 17.00 Uhr)

Peuker 8 & Zeitgebilde

Für die Abschlussveranstaltung unserer Festivalwoche laden wir euch in das Lingnerschloss ein. Gemeinsam mit dem Ensemble Peuker8 und den Filmkünstlern von zeitgebilde führen wir euch ein letztes Mal auf den Pfad der Suche nach Zeit und Raum. Diese Mal geht es um Erinnerung: Was geschieht nach dem Halten der Bahn? Wessen Erinnerungen haben wir gelesen? Der Dresdner Komponist und Gitarrist Paul Peuker und sein Oktett präsentieren euch in diesem Rahmen einen musikalischen Hochgenuss – einen Grenzgang zwischen Jazz und Klassik, Retrospektive und Ausblick. Durch die raumfüllende Projektion aus Realbildern und Animationen konstruieren zeitgebilde und Barbara Schürer Orte, in denen die Erzählung abstrakt visualisiert wird.

ICH WILL EIN TICKET

Mehr Informationen

Peuker8
Zeitgebilde
Lingner Schloss

Beispielmusik

'Nummer Sechs' von Paul Peuker

OFFTRACKS DANKT

Es gibt viele Menschen, Einrichtungen und Unternehmen, ohne die es das OFFTRACKS Festival nicht geben würde. Wir freuen uns sehr über die Unterstützung und den Zuspruch unterschiedlichster Art und bedanken uns ganz besonders bei:

Uwe Tellkamp
dem Sputnik // Dank an Andi!
dem Erich-Kästner-Museum // Dank an Frau O'Brien!
dem Sabotage Club // Dank an Harald und Christopher!
dem Deutsch-Russischen Kulturinstitut // Dank an Gabriella Friesen!
der Gedenkstätte Bautzner Straße // Herzlicher Dank an Herrn Dr. Widera, den Vereinsvorsitzenden und den Interviewpartnern
dem Lingnerschloss
dem Music Career Service // www.mcsdd.de
dem Thalia Theater // www.thalia-dresden.de
der Schauburg Dresden // www.schauburg-dresden.de
dem Programmkino Ost // www.programmkino-ost.de
MDR Figaro // Dank an Barbara Friederici!
Sascha Reiher und dem Team vom Wohnzimmer // www.wohnzimmer-dresden.de
Thomas Haase // www.haase-media.de
Christian Brinkmann & Jan Köpsel // Für die großartige Gestaltung!
Mirko Glaser // Blue Note Dresden
Sven Helbig // ...fürs Grammophon!
Simon Arnold
Komfortrauschen // Dank an Laurenz, Phillip und Julius!
Meryem Kilic und Christopher Lübeck // ...für den selbstlosen Vereinsgründungseinsatz!
Inez Schaefer // ...Du weißt wofür!

Wir danken ausserdem allen Künstlern und den vielen, vielen freiwilligen Helfern die uns so bereitwillig Ihre Zeit schenken/geschenkt haben! Ihr seid großartig!

Unser Dank gilt natürlich auch allen, die uns auf Startnext unterstützt haben!

UNTERSTÜTZER



SPONSOREN

brennessel Contigo Copy Planet Haase Media Laika Jacques Weindepot Radio Körner
wohnzimmer Von Poll Immobilien Vorwerk Podemus Igeltour Dresden Tranquillo Eva's Pizza Radeberger sushi & wein

Kontakt


Offtracks e.V.

c/o Anna Bolz
Louisenstraße 28
01099 Dresden

Bei Fragen und Anregungen könnt ihr uns gerne über offtracksfestival@googlemail.com kontaktieren!

www.facebook.com/offtracksfestival
www.startnext.de/offtracksfestival

Wir freuen uns sehr über Spenden! Jeder Betrag hilft!

Offtracks e.V.
KTN: 221 012 869
BLZ: 850 50 300
Ostsächsische Sparkasse



DAS OFFTRACKS-TEAM

Anna Bolz
Projektaufsicht, Vereinsvorsitz, Konzeption

Katharina Lattke
Presse, Konzeption

Jessica Struch
Marketing

Dora Osterloh
Programmaufsicht, Künstlerbetreuung

Christoph Hutter
Finanzen, Spendenbetreuung




Johannes Hautop
Startnextbetreuung, Organisation

Clemens Voyé
Organisation

Mark Weschenfelder
Organisation

Constance Böhme
Organisation

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

OFFTRACKS e. V.
Louisenstrasse 28
01099 Dresden

Registereintrag:

Eintragung im Vereinsregister.
Registergericht:Amtsgericht Dresden
Registernummer: VR 5645

Umsatzsteuer-ID:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
202/142/10496K02A

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Anna Bolz
Jessica Struch

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:

Urheber sind am jeweiligen Bild angegeben

Quelle: Impressumgenerator von www.e-recht24.de.


Vertreten durch:

Anna Bolz

Kontakt:

Telefon:

0162-2707399

E-Mail:

offtracksfestival@googlemail.com



»» Haftungsausschluss anzeigen ««











Realisierung:

Gestaltung: Jan Köpsel

Webentwicklung: www.haase-media.de

»» Fenster schliessen ««

Haftungsausschluss:


Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.


Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.


Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quellenangaben: Disclaimer eRecht24


Datenerfassung deaktivieren:




»» Fenster schliessen ««